Univ.-Ass. Mag. Fabian Schinerl

Universitätsassistent

© Uwe Strasser

Schottenbastei 10–16
1010 Wien
Stiege 1, 5. Stock
Raum 515

E-Mail: fabian.schinerl@univie.ac.at

 

 

 

 

 

Lebenslauf

Mag. Fabian Schinerl ist Universitätsassistent am Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung an der Universität Wien und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei BRANDL TALOS Rechtsanwälte in Wien. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bank- und Kapitalmarktrecht mit Fokus auf FinTechs und Kryptowerte. Er promoviert zu dem Thema "The Dichotomy of European Blockchain Regulation" und beschäftigt sich darin mit der Abgrenzung von Kryptowerten und Finanzinstrumenten. Zudem ist er Koordinator der Young Researchers Group des European Banking Institute (EBI YRG) und Mitglied des Centre for Comparative Corporate Finance Law (C3FL).

 

 

Publikationen

I. Herausgeberschaften

  1. Österreichisches Handbuch Kryptowerte (Linde 2025), gemeinsam mit Martin Miernicki


II. Beiträge in Sammelwerken

  1. Ausnahmen vom ZaDiG 2018, in Tuder (Hrsg), Handbuch Zahlungsverkehr 4.0 (Linde 2024) 289–325; gemeinsam mit Raphael Toman
  2. Zwischen Kryptowerten und Finanzinstrumenten: Eine konzeptionelle Abgrenzung, in Piska/Völkel (Hrsg), Blockchain Rules (2. Auflage, MANZ) 363–402
  3. Kommentierung von §§ 16–18 AIFMG, in Mitterecker/Gschwandtner (Hrsg), AIFMG Kommentar (MANZ, im Erscheinen); gemeinsam mit Raphael Toman
  4. Kommentierung von §§ 12, 25–35, 52–56 WPFG und §§ 1–2, 7–8, 17–20, 29–31a, 33, 45–46, 103, 112–118 WAG 2018, in Klausberger/Toman (Hrsg), Kommentar zum WAG und WPFG (MANZ, im Erscheinen); §§ 1–2, 25–35, 52–56 WPFG und §§ 1–2, 7–8, 17–20, 29–31a, 33, 103, 112–118 WAG 2018 gemeinsam mit Raphael Toman und §§ 45–46 WAG 2018 gemeinsam mit Christian Lenz
  5. Vermögenswertreferenzierte Token, in Meier (Hrsg), MiCAR Handbuch (ESV, im Erscheinen); gemeinsam mit Matthias Lehmann

 

III. Aufsätze

  1. Venture Debt: Bestandsaufnahme und Ausblick, ÖBA 2023, 33; gemeinsam mit Lukas Berghuber
  2. Kryptowerte zwischen WAG 2018 und MiCAR, ÖBA 2023, 178; gemeinsam mit Raphael Toman
  3. Staking via Intermediär – eine Analyse der schuldrechtlichen Beziehungen zwischen Anleger und Kryptobörse aus deutsch-österreichischer Perspektive, BKR 2023, 365; gemeinsam mit Johannes Meier und Alexander Schneider
  4. Kryptowerte in der Insolvenz des Intermediärs, RDi 2023, 257; gemeinsam mit Johannes Meier und Alexander Schneider
  5. Non Fungible Token – Unreguliert? Auf der Suche nach regulatorischer Klarheit, ZFR 2023, 276; gemeinsam mit Raphael Toman
  6. Staking Your Crypto: What are the Stakes?, 19(1) Journal of Business & Technology Law 2024, 53; gemeinsam mit Matthias Lehmann, Amy Held, Felix Krya, Emeric Prévost und Robert Vogelauer
  7. The Concept of Financial Instruments: Drawing the Borderline between MiFID and MiCAR, (2024) European Banking Institute Working Paper Series no. 171; gemeinsam mit Matthias Lehmann
  8. Le concept d'instruments financiers: Vers une définition souple, Banque & Droit, im Erscheinen 2024; gemeinsam mit Matthias Lehmann und Emeric Prévost

 

IV. Zeitungsbeiträge

  1. EU geht mit schärferen Regeln gegen Greenwashing bei Unternehmen vor, DerStandard, 7. Juli 2022; gemeinsam mit Raphael Toman
  2. Wann die Inflation privatrechtlich zum Problem wird, Die Presse, 17. Juli 2022; gemeinsam mit Lukas Berghuber