zur Prüfung


Studienbehelfe Völkerrecht

Empfohlene Lehrunterlage: Reinisch (Hrsg.), Österreichisches Handbuch des Völkerrechts, 5. Auflage 2013, Band I+II


Stoffabgrenzung

  • Grundlagen und Rahmenbedingungen des heutigen Völkerrechts
  • Die Völkerrechtsquellen
  • Völkerrecht, Recht der Europäischen Union und nationales Recht
  • Die Völkerrechtssubjekte
  • Das Individuum im Völkerrecht
  • Privilegien und Immunitäten im Völkerrecht
  • Das Gewalt- und Interventionsverbot
  • Territoriale Aspekte des Völkerrechts
  • Das Internationale Wirtschaftsrecht
  • Das völkerrechtliche Unrecht und seine Folgen
  • Das Kriegs- und Humanitätsrecht
  • Der internationale Status und die völkerrechtliche Stellung Österreichs seit 1918

Diese Stoffabgrenzung gilt für das Diplomstudium Rechtswissenschaften und das Masterstudium Wirtschaftsrecht

 

 

Aktuelle Prüfungstermine Völkerrecht


An folgenden Tagen wird geprüft (Angaben ohne Gewähr):


21.4.2020, 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

22.4.2020, 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Meldungen des Studienservicecenters bezüglich der Durchführung der Prüfungen während der Covid 19 Zeit: https://juridicum.univie.ac.at/coronavirus-bevorstehende-pruefungen/

Prüfungsabmeldungen schicken Sie bitte an martina.mittermayer@univie.ac.at

Sollte es Ihnen nicht möglich sein bei o.g. Terminen anzutreten, dann melden Sie sich bitte über Ihre u:account Mailadresse beim SSC unter ssc.rechtswissenschaften@univie.ac.at


Studienbehelfe Europarecht

 

Empfohlene Literatur

  • Reinisch, Essential of EU Law, 2. Aufl. (2012), www.cambridge.org/at/academic/subjects/law/european-law/essentials-eu-law-2nd-edition
  • Borchardt, Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union (4. Aufl. 2010)
  • Hobe, Europarecht (5. Aufl. 2010)
  • Hafner/Kumin/Weiss, Recht der Europäischen Union (2013) Schweitzer/Hummer/Obwexer, Europarecht (2007)
  • Streinz, Europarecht (9. Aufl. 2012)

Stoffabgrenzung

  • Grundlagen des Europarechts, Begriff, Geschichte und institutionelle Entwicklung der Europäischen Integration
  • Institutionen und Rechtsschutz der EU
  • Grundzüge des Binnenmarkts
  • EU-Wettbewerbsrecht
  • Zollunion - Freihandelszone: Akteure, Instrumente, Rechtsprechung zu Zollunion und Warenverkehrsfreiheit
  • sonstige Grundfreiheiten: Arbeitskräfte, Niederlassungsrecht, Dienstleistungen
  • Grundzüge der Gemeinsamen Handelspolitik

Aktuelle Prüfungstermine Europarecht


An folgenden Tagen wird geprüft (Angaben ohne Gewähr):

 

4.3.2020, 10:00 - 13:00 Uhr

 

Prüfungsabmeldungen schicken Sie bitte an martina.mittermayer@univie.ac.at

Sollte es Ihnen nicht möglich sein beim o.g. Termin anzutreten, dann melden Sie sich bitte über Ihre u:account Mailadresse beim SSC unter ssc.rechtswissenschaften@univie.ac.at