zur Prüfung


Studienbehelfe Völkerrecht

Empfohlene Lehrunterlage: Reinisch (Hrsg.), Österreichisches Handbuch des Völkerrechts, 5. Auflage 2013, Band I+II


Stoffabgrenzung

  • Grundlagen und Rahmenbedingungen des heutigen Völkerrechts
  • Die Völkerrechtsquellen
  • Völkerrecht, Recht der Europäischen Union und nationales Recht
  • Die Völkerrechtssubjekte
  • Das Individuum im Völkerrecht
  • Privilegien und Immunitäten im Völkerrecht
  • Das Gewalt- und Interventionsverbot
  • Territoriale Aspekte des Völkerrechts
  • Das Internationale Wirtschaftsrecht
  • Das völkerrechtliche Unrecht und seine Folgen
  • Das Kriegs- und Humanitätsrecht
  • Der internationale Status und die völkerrechtliche Stellung Österreichs seit 1918

Diese Stoffabgrenzung gilt für das Diplomstudium Rechtswissenschaften und das Masterstudium Wirtschaftsrecht

 

 

Aktuelle Prüfungstermine


An folgenden Tagen wird geprüft (Angaben ohne Gewähr):

 

24.06.2021, 09:00-19:00

25.06.2021, 09:00-19:00

Online-Prüfung via Moodle Collaborate; Back-up Lösung Big Blue Button

 

Organisatorische Fragen und Anliegen zur Prüfung (z.B. Abmeldungen usw.) richten Sie bitte ausschließlich an brigitte.weidinger@univie.ac.at

Sollten Sie an einem Tag in der Prüfungswoche nachweislich verhindert sein, melden Sie das bitte im Zuge Ihrer Anmeldung dem SSC (ssc.rechtswissenschaften@univie.ac.at). Im Rahmen des Möglichen wird versucht, Ihnen einen anderen Prüfungstag zuzuweisen. Ein Anspruch auf bestimmte Prüfungstage besteht jedoch nicht. Nähere Informationen zu An- und Abmeldungen von Modulprüfungen finden Sie HIER.


Wichtige Information zu den Modulprüfungen:

Studierende, die bei Prof. Wittich zur mündlichen MP aus Völkerrecht antreten, finden alle relevanten Informationen unter diesem Link:

„Prüfungsmodalitäten – Wichtige Information zur mündlichen Prüfung Völkerrecht“

ACHTUNG! Bitte beachten Sie immer die aktuellen Anmeldefristen zu den Prüfungen, und achten Sie auf die allgemeinen Informationen und Zusendungen der Universität Wien.

 

Informationen für Zuhörer*innen

Zuhörer: Studierende, die nicht für den jeweiligen Prüfungstermin angemeldet sind, können als Gäste über eine separat geschaltete Zoom-Konferenz der Prüfung zuhören (nur Audio). Dafür ist eine Anmeldung per E-Mail bei brigitte.weidinger@univie.ac.at bis vier Tage vor dem jeweiligen Prüfungstermin unter Angabe von Namen, Uni-E-Mail-Adresse und Matrikelnummer sowie dem gewünschten Datum erforderlich. Am Tag der Prüfung wird dann ein Zoom-link mit Passwort an die angegebene Uni-E-Mail-Adresse geschickt.

Für die Gäste gelten folgende Regeln:

  • Jede Aufzeichnung des Prüfungsgesprächs, in welcher Form auch immer, ist untersagt. Durch Beitritt zur Zoom-Konferenz verpflichten sich die Zuhörer*innen, das Prüfungsgespräch weder aufzuzeichnen, noch es von Dritten aufzeichnen zu lassen oder Dritten die Aufzeichnung zu gestatten.
  • Kamera und Mikrofon müssen ausgeschaltet sein.
  • Die Chatfunktion darf nicht benützt werden