030321 KU Internationales Familienrecht

1 Stunde(n), 2,0 ECTS credits. Blocklehrveranstaltung

Unterrichtssprache: Deutsch

max. 120 Teilnehmer*innen

 

Lehrende / r:

Mag. Dr. Marco NADEMLEINSKY


Termine

Zeit

Ort

Samstag, 30.11.201910.00 - 15.00U11
Samstag, 07.12.201910.00 - 15.00U11
Samstag, 14.12.201910.00 - 15.00U11

Anmeldung via U:Space

Anmeldung von 12.9.2019 bis 24.11.2019

Abmeldung bis 6.12.2019


Inhalt:

  1. Termin: Internationale Zuständigkeit für die Ehescheidung, anwendbares Recht und Anerkennung ausländischer Ehescheidungen
  2. Termin: Internationale Zuständigkeit für Obsorge und Besuchsrecht, anwendbares Recht, Anerkennung ausländischer Entscheidungen; Kindesentführung
  3. Termin: Internationale Zuständigkeit, Anwendbares Recht, Anerkennung und Vollstreckung in Unterhaltssachen.

Art der Leistungskontrolle:

anhand mündlicher Mitarbeit und schriftlicher Abschlussprüfung


Prüfungsstoff:

Vortrag, Mitarbeit, Lösung von Prüfungsfällen


Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab:

Kenntnisse der auf grenzüberschreitende Familienrechtsverhältnisse anzuwendenden international-zivilverfahrensrechtlichen sowie international-privatrechtlichen Bestimmungen. Vermittlung des Grundgerüstes zur Lösung internationaler Familienrechtsfälle.


Literatur:

Nademleinsky/Neumayr, Internationales Familienrecht, facults.wuv (2007) - keinesfalls ein "muss"