emer. Univ.-Prof. Dr. Friedl Weiss, LL.M. (Cambridge)

Licence spéciale en droit Européen (Brussels)


Kontakt

friedl.weiss@univie.ac.at

Tel: +43 1 4277 35907

Bei Fragen und Anliegen zu Lehrveranstaltungen wenden Sie sich bitte vorab an Frau Barnima Khan unter: barnima.khan@univie.ac.at

 

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Lebenslauf

Publikationen

Diplomprüfung - Stoffabgrenzung

Dissertationsbetreuungen:

Voraussetzungen:

  • Teilnahme an einem Seminar von Prof. Weiss (Abschluss mit guter Note)
  • Dissertationsthema innerhalb des Bereichs der Forschungs-/Lehrinteressen der Abteilung – EU, International/European Economic Law
  • Lebenslauf
  • 5-10-Seitiges Exposé, inkl. Abschnitt mit Forschungsfragen, geplanter Forschungsmethode, vorläufiges Inhalts- und Literaturverzeichnis

Lehrveranstaltungen im WS 2017/2018

030600 KU Introduction to European Union Law

030601 KU Free Movement of Persons in European Union Law

030603 SE Seminar aus Europarecht

 

 Lehrveranstaltungen im SS 2017

030501 KU Free Movement of Persons in European Union Law

030603 SE Seminar aus Europarecht

Diskussion "Polylog - Des Kaisers neue Kleider" vom 14.5.2015 auf Okto TV (ua mit ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Schima):

http://www.okto.tv/polylog/14461/20150514

27.6.2014

Neuerscheinung European Union Internal Market Law

Das neue Buch über alle Aspekte des Europäischen Binnenmarktes von Prof. Weiss und dem ehemaligen Assistenten und Abteilungsmitglied Mag. Clemens Kaupa ist im Verlag Cambridge University Press erschienen und seit 19. Juni erhältlich.

"This is the market's most student-friendly textbook on EU internal market law, covering everything students need to know about the legal and regulatory framework of the internal market and eliminating the need for a full EU law text. Concise and focused, chapters explore the underlying socio-economic and historical contexts of EU law, and offer a thorough examination of the law's technical aspects, ensuring that students gain a rich understanding of the way that legal rules and structures have developed from key political and social debates."

Weitere Informationen hier. Erhältlich in allen Buchhandlungen und dem Jus-Shop von facultas am Juridicum.

Interview mit Prof. Weiss im Wirtschaftsblatt:
"EU-Beitritt war "ein selbstverordneter Tritt in den eigenen Hintern"